Mahrs Bräu Leicht 2,8%

Weniger ist mehr. Und trotzdem gleich leer.

Gold Brewer`s AwardAIBA_2016_GOLD_MEDAL_25mm_RGB

Also gut –„Vernunftbier“ wär etz scho a bissla übertrieben. Deswegen heißt das „Mahrs Bräu Leicht“ auch „Mahrs Bräu Leicht“ und nicht „Mahrs Bier Vernunft“. Aber es gibt Situationen, in denen zählt man vielleicht nicht nur die Promille, sondern auch die Kalorien. Und genau für diese Anlässe haben wir uns gedacht: „Okay, machmer halt a weng a Leichtigkeit ins Fläschla.“ Die feine Aromahopfennote und der mildgebitterte Nachklang sorgen übrigens dafür, dass man dieses traumhaft frische Bier auch prima trinken kann, wenn einem die Kalorien völlig egal sind.

Die kulinarische Mahrs Bräu Bierempfehlung: zu gedünstetem oder gebratenem Fisch, Salat, mildem Käse, zu Eintöpfen

Brauart/Gattung: untergäriges Vollbier
Braugesetz: Bayerisches Reinheitsgebot von 1516
Rohstoffe: helles Schankbier, feinstes Pilsner Malz, Hallertauer Hersbrucker , feinster Aromahopfen
Stammwürze: ca. 7,2%
Alkoholgehalt in vol. %: ca. 2,8
Nährwert in kcal/l: ca. 262
Genießertemperatur: 7-8°C

 

Ausgezeichnet mit:

WBC-Silver-Award-Leicht