Mahrs Bräu Festtagsweisse 5,5%

Leicht moussierend,goldgrot bernsteinfarbend, mit einem feinem Hefeschleier steht es vor einem und weckt schon rein optisch Weissbier-Vorfreuden.Sein sahniger, kräftiger Schaum erfreut den Sehsinn. Der herrlich fruchtige und Vollmundige Anflug mit leichtem Hefearome, lässt an schöne Winter und Frühlingstage erinnern. Frisch und rezent spürt man ein wohliges Prickeln im Mund. Vollmundig, weich-süßlich mit einer geringen Hefespur, kommt es zum ausklang. Zum Weitertrinken anregend. Unsere spezielle obergärige Weissbierhefe, sein hoher Weizenanteil und die aufwendige Flaschengärung ( ähnlich dem Champagnerverfahren), lassen Weissbier-Kennerherzen höher schlagen.

Die kulinarische Mahrs Bräu Bierempfehlung: als Aperitif, zu Weißwürsten, Räucherfisch, Pasteten, Süßspeisen, Geflügel, milden Käse und Salaten. Auch besonders gut geeignet für Gourmet Salatdressing ( Empfehlung Burkhard Michel Mahrs Bräu Keller).

Brauart/Gattung: obergäriges Vollbier
Braugesetz: Bayerisches Reinheitsgebot von 1516
Rohstoffe: Dunkles Weizenmalz,Helles Weizenmalz, feinstes Gerstenmals feingehopft mit Aromahopfen aus der Hallert
Stammwürze: ca. 13,5%

Alkoholgehalt in vol. %: ca. 5,5

Nährwert in kcal/l: ca. 444

Genießertemperatur: 6-8°C

 

Ausgezeichnet mit: 

Logo_BildEBS_Bronze_Award_Clip_2013