geschlossen
Öffnungszeiten
  • Montag16:00 - 23:00 Uhr
  • Dienstag10:00 - 23:00 Uhr
  • Mittwoch10:00 - 23:00 Uhr
  • Donnerstag10:00 - 23:00 Uhr
  • Freitag10:00 - 23:00 Uhr
  • Samstag10:00 - 23:00 Uhr
  • Sonntag10:00 - 15:00 Uhr
Wo möchten Sie hin?
Öffnungszeiten
  • Montag16:00 - 23:00 Uhr
  • Dienstag10:00 - 23:00 Uhr
  • Mittwoch10:00 - 23:00 Uhr
  • Donnerstag10:00 - 23:00 Uhr
  • Freitag10:00 - 23:00 Uhr
  • Samstag10:00 - 23:00 Uhr
  • Sonntag10:00 - 15:00 Uhr

Wie schon seit 22 Jahren findet auch 2019 am Aschermittwoch – pünktlich zum Auftakt der Fastenzeit – der traditionelle Mahrs Bräu Weizenbock-Anstich statt, zu welchem hiermit herzlichst Einladung ergeht.

Kenner und Liebhaber schätzen dieses obergärige Starkbier aus vielerlei Gründen. Mit seinen 7,2% vol und seinem einzigartigen Duft nach Waldhonig, reifer Banane, Sauerkirschen und dahinter dunklem Kakao & Torf und seinem betörenden Geschmack nach dunklen Heidelbeeren schreit der erste Weizenbock förmlich nach einem zweiten oder dritten. Natürlich gibts ihn zum Anstich direkt aus dem kühlen Fass. Aber auch in der Flasche, mit nach Hause genommen, kann er sich sehen lassen. Im feschen Flaschendesign macht er auch in den eigenen vier Wänden sowohl geschmacklich als auch optisch ordentlich was her.

»Doch nicht in der Fastenzeit!« Doch eben genau da! Liquida non frangunt ieunum – Flüssiges bricht das Fasten nicht. In Zeiten, in denen Mahlzeiten ziemlich karg waren, befassten sich die Mönche intensiv mit dem Bierbrauen, denn man brauchte ein Getränk, dass gut schmeckte und nahrhaft genug war um diese Zeiten zu überstehen. Trotz einiger Versuche, den Bierkonsum durch geistliche oder weltliche Verordnungen zu verbieten, wurde der Bierkonsum nicht verboten. Waren die Mönche doch früher auch in der Fastenzeit erheblicher körperlicher Beanspruchung ausgesetzt.