Gelebter Trinkmalschutz –

die Stehgammler in der Schwemm

Wundern Sie sich nicht über die Leute, die im Flur zu unserer Wirtschaft stehen und Bier trinken. Das ist nämlich erstens kein Flur, sondern „die Schwemm“. Und zweitens sind das nicht irgendwelche Leute, sondern die Stehgammler.

Stehgammler, das ist sowas wie eine echte Institution beim Mahrs Bräu. Ein Stammtisch zum Hinstellen sozusagen. Wer keine Zeit oder keine Lust hat, sich ins Wirtshaus neizuhocken, der holt sich sein Bier und trinkt´s einfach draußen. Übrigens: An diesem Stammtisch, und das ist das Schöne, vereint der gemeinsame Durscht auf a gscheids Seidla Menschen jeglicher Herkunft. Standesdünkel bleiben draußen, damit das klar ist!

Die alteingesessenen Wunderburger unter den Stehgammlern haben natürlich ihren eigenen Krug, der in einem Schrank im Gang oder in der Wirtschaft verwahrt wird. Wollten wir noch dazugesagt haben.