Alles muss raus - Mahrs Bräu kocht am 18.3.2020 für die Tafel! - Mahrs Bräu
geöffnet
Öffnungszeiten
Wirtshaus & Biergarten
  • Montag15:00 - 21:00 Uhr
  • Dienstag11:00 - 21:00 Uhr
  • Mittwoch11:00 - 21:00 Uhr
  • Donnerstag11:00 - 22:00 Uhr
  • Freitag11:00 - 22:00 Uhr
  • Samstag11:00 - 22:00 Uhr
  • Sonntag11:00 - 15:00 Uhr
  • Täglich durchgehende Küche

Wo möchten Sie hin?
Öffnungszeiten
Wirtshaus & Biergarten
  • Montag15:00 - 21:00 Uhr
  • Dienstag11:00 - 21:00 Uhr
  • Mittwoch11:00 - 21:00 Uhr
  • Donnerstag11:00 - 22:00 Uhr
  • Freitag11:00 - 22:00 Uhr
  • Samstag11:00 - 22:00 Uhr
  • Sonntag11:00 - 15:00 Uhr
  • Täglich durchgehende Küche

11.30 Uhr, Hohmannstraße. Wer braucht, soll kriegen. Please share!

Liebe Alle,

in Zeiten wie diesen ist es nicht nur wichtig, dass wir uns und unsere nächsten schützen, sondern auch, dass wir die nicht vergessen, die von allem am wenigsten haben und auf unsere Hilfe angewiesen sind.

Die Tafeln in ganz Deutschland spüren die Corona-Krise ganz deutlich und können den Hilfsbedürftigen nicht mehr viel anbieten. Unter anderem, weil durch die Hamsterkäufe in den Supermärkten nur noch wenige Lebensmittel übrig bleiben, die an die Tafel weitergegeben werden können.

Was jeder Einzelne tun kann? Ganz klar. Zuviel gekaufte Lebensmittel der Tafel spenden. Was wir als Mahrs Bräu jetzt tun? Wir kochen für die Tafel!

Alle Vorräte die wir in unserem Kühlraum haben, werden von unseren Köchen morgen Vormittag in unsere hervorragenden fränkischen Wirtshaus-Gerichte verwandelt und um 11.30 Uhr in der Hohmannstraße gemeinsam mit der Tafel ausgegeben.
Ein Seidla gibts auf Wunsch auch dazu!

Warmes Essen für Bedürftige – in Zeiten der Isolation und des Abstandes besonders wichtig. Vom Schäuferla über Hasenkeule bis hin zur Roulade gibts alles was die Vorratskammer des Wirtshauses zur Wunderburg zu bieten hat! Jawohl! Und natürlich gibts auch was Vegetarisches. Wir sind ja nicht von gestern. Wer a sagt, muss auch U sagen!

Heldentum? Nein. Solidarität! Und für uns selbstverständlich, denn wir werden die Ware in der nächsten Zeit nicht brauchen. Und bevor die Lebensmittel verderben, können und SOLLTEN wir doch alle diejenigen damit unterstützen, die davon zu wenig haben.

Lasst uns alle helfen, den Menschen die auf der Straße leben ein wenig von unserem „Hamster“ abzugeben. Sie haben keinen Kühlschrank, den sie bis obenhin füllen können, keinen Keller, der dutzende Konserven beherbergen kann. Ihnen fehlt oft selbst das Dach über dem Kopf.

Eine helfende Hand in Zeiten wie diesen und ein bisschen Nächstenliebe, um auch den Bedürftigen das Leben ein wenig zu erleichtern, das ist für uns das Mahrs aller Dinge und das sollte es für uns alle sein, in Bamberg wie überall anders wo Menschen leben, die es nicht so gut haben wie wir.

Also, gebt ein bisschen ab von dem was ihr habt, bleibt gesund und sagt bitte allen weiter, dass morgen um 11.30 Uhr in der Hohmannstraße bei der Tafel das Mahrs aller Dinge über die Theke geht! Jeder der es braucht, soll etwas davon abbekommen…

Danke,
Eure Mahrs Bräu

Und hey, vielleicht schließen sich ja noch andere Bamberger Brauereien und Gastronomiebetriebe an und geben ihre Vorräte weiter?! Wir würden uns freuen, wenn diese Krise uns darin stärkt alle zusammenzuhalten und uns gegenseitig zu unterstützen.

#mahrsbräu #dasmahrsallerdinge #mahrsbraeubamberg #mahrsbraeu #bamberg #helfen #coronavirus #franken #covid19 #dietafel #bambergertafel #helfenhelfenhelfen #kochenfuerbeduerftige