London Craft Beer Festival – Genuss in den Londoner Docklands - Mahrs Bräu
geschlossen
Öffnungszeiten
  • Montag16:00 - 23:00 Uhr
  • Dienstag10:00 - 23:00 Uhr
  • Mittwoch10:00 - 23:00 Uhr
  • Donnerstag10:00 - 23:00 Uhr
  • Freitag10:00 - 23:00 Uhr
  • Samstag10:00 - 23:00 Uhr
  • Sonntag10:00 - 15:00 Uhr
Wo möchten Sie hin?
Öffnungszeiten
  • Montag16:00 - 23:00 Uhr
  • Dienstag10:00 - 23:00 Uhr
  • Mittwoch10:00 - 23:00 Uhr
  • Donnerstag10:00 - 23:00 Uhr
  • Freitag10:00 - 23:00 Uhr
  • Samstag10:00 - 23:00 Uhr
  • Sonntag10:00 - 15:00 Uhr

Die Möglichkeit hinter die Kulissen der Braulandschaft zu schauen, hatten die Besucher wieder beim diesjährigen „London Craft Beer Festival“ im August.
Bei dem Fest in den Londoner Docklands standen die Biere von über 65 der weltbesten Brauereien, Musik und der Genuss im Vordergrund.

Nicht nur für Bierfreaks und Kenner ist dieser Event ein Ereignis der Superlative. Auch für begeisterte Genießer ist einiges geboten. Brauer aus der ganzen Welt finden sich in den beiden Tagen ein um ihre Biere zu präsentieren, Kontakte zu knüpfen und alte Gesichter wiederzusehen.

In 2 Sessions am Tag, die jeweils 4,5 Stunden dauern (von 12 bis 16.30 Uhr und von 18.00 bis 22.30 Uhr) können die Besucher mit Ihrem Eintritt alles erkunden, was die Docks zu bieten haben und sich durch die reichhaltige Biervielfalt testen.

In den Londoner „Tobacco Docks“ hatten die Besucher, neben der Verköstigung und dem Genuss – auch die Möglichkeit sich mit den Brauern auszutauschen. So erfuhr so mancher Gast interessante Geschichten zu den angebotenen Bieren oder hatte die Möglichkeit die Superstars unter den Brauern hautnah zu erleben.

Die Mahrs Bräu aus Bamberg war zum zweiten Mal dabei und ist stolz, es neben den vielen Craft Beer Brauereien aus der ganzen Welt als Traditionsbrauerei nach London geschafft zu haben.

Kulinarisch begleitet wurde das Festival von namhaften Köchen der Londoner Szene-Gastronomie, welche die Besucher mit erstklassigen, in ihren Pop-up-Küchen gezauberten, Gerichten begeisterten und somit den Biergenuss abrundeten.

Gutes Bier muss gebührend gefeiert werden. Und das geht natürlich am besten mit passender Musik. Großartige Bands sorgten beim London Craft Beer Festival mit DJ-Sets für zahlreiche Highlights und machten die Stimmung in den Londoner Docklands unverwechselbar.

Mehr zum London Craft Beer Festival unter londoncraftbeerfestival.co.uk

Fotos: @niccrillyhargravephotography