Nachträglich Weltmeister! - Mahrs Bräu
geschlossen
Öffnungszeiten
  • Montag16:00 - 23:00 Uhr
  • Dienstag10:00 - 23:00 Uhr
  • Mittwoch10:00 - 23:00 Uhr
  • Donnerstag10:00 - 23:00 Uhr
  • Freitag10:00 - 23:00 Uhr
  • Samstag10:00 - 23:00 Uhr
  • Sonntag10:00 - 15:00 Uhr
Wo möchten Sie hin?
Öffnungszeiten
  • Montag16:00 - 23:00 Uhr
  • Dienstag10:00 - 23:00 Uhr
  • Mittwoch10:00 - 23:00 Uhr
  • Donnerstag10:00 - 23:00 Uhr
  • Freitag10:00 - 23:00 Uhr
  • Samstag10:00 - 23:00 Uhr
  • Sonntag10:00 - 15:00 Uhr

Ach Herrje! Was muss das für ein Gefühl gewesen sein? Nachdem der Bamberger „Team Mahrs Bräu Nicht ALkoholfrei“-Ausnahme-Athlet Chris Dels in Hawaii bei der Ironman-WM den zweiten Platz (Overall und in der AK35) belegte und darauf schon mächtig stolz war, erreichte ihn – längst zurück in der Heimat – der Anruf von Ironman-CEO Andrew Messick, dass der Sieger Sérgio Marques disqualifiziert wurde und Dels somit – drei Wochen später – Weltmeister ist!

Marques war viele Jahre vorher als Profi gestartet und auch im September 2019 startete er beim Ironman 70.3 Cascais als Profi, genauso, wie bei der Challenge Almere 2019. Dies habe er allerdings nicht kommuniziert, auch nicht, als Chris Dels in bei der Siegerehrung darauf angesprochen hat. „Ich ärgere mich schon, dass er mir ins Gesicht gelogen hat. Aber um so mehr freue ich mich natürlich über den Titel.“ so Dels.

Durch die Disqualifikation von Marques wurde dessen Vorsprung von neun Minuten somit Geschichte und Chris Dels am Ende mit seiner Zeit von 8:44:15 Weltmeister.